Deine Fragen – unsere Antworten

Welche Möglichkeiten der Teilnahme gibt es?

Du kannst dich bei squarez! Plus lernen als Student, für einen Reteach oder als Angel anmelden. Student kann jeder graduierte Tänzer sein, der die MS-Figuren sicher beherrscht. Näheres dazu findest du unter Bereit sein. Die Teilnahme als Angel oder im Reteach setzt eine Plus-Graduation voraus. Als Angels können alle Plus-Tänzer teilnehmen, die sich zutrauen, Students beim Erlernen der neuen Figuren vorsichtig zu unterstützen, ohne dabei selbst den Überblick zu verlieren. Zum Reteach können sich Plus-Tänzer, die sich noch unsicher fühlen oder lange nicht getanzt haben, anmelden, um ihre Kenntnisse aufzufrischen.

Was ist, wenn ich nicht sicher bin, ob ich schon bereit bin, das nächste Programm zu lernen?

Sollte das so sein, ist es ein gutes Zeichen! Es zeigt nämlich, dass du dir Gedanken machst und selbstkritisch bist. Ein Blick auf unsere Seite Bereit sein kann dir bei deiner Selbsteinschätzung helfen. Du kannst auch deinen Caller ansprechen, ob er dir zutraut, Plus tanzen zu lernen. Oder du kommst zu einer unserer MS-Veranstaltungen und bittest uns um eine ehrliche Einschätzung. Grundsätzlich gehst du bei deiner Anmeldung jedoch keinerlei Risiko ein: Solltest du am ersten Abend unserer Veranstaltung merken, dass das neue Programm (noch) nichts für dich ist, teilst du es uns einfach vor Ort mit und bekommst ohne Wenn und Aber deinen Class-Beitrag zurück. Vielleicht sehen wir uns dann im Jahr darauf beim nächsten squarez! Plus lernen wieder.

Wie sieht das Programm bei einem Kompaktwochenende aus?

Jedes Wochenende bietet dir 15 Stunden Plus an drei Tagen. Die Registration beginnt am Freitag um 18.30 Uhr. Danach wird in der Zeit von 19.00 bis 22.00 Uhr getanzt. Tanzeinheiten am Samstag sind der Vormittag, 9.30-12.30 Uhr, der Nachmittag, 14.30-18.00 Uhr, und der Abend, 19.00-20.30 Uhr. Für den Abend lassen wir uns bei squarez! immer etwas Besonderes einfallen. Im Anschluss lassen wir den Tag bei der gemeinsamen Afterparty ausklingen. Bei der Afterparty haben Callers From The Floor die Möglichkeit, zum Mikrofon zu greifen. Am Sonntag wird von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr getanzt.

Kann man auch einzelne Tanzeinheiten des Programms auslassen?

Wenn du ein Angel bist, dann ist das kein Problem. Wenn du für einen Reteach angemeldet bist und die Figuren schon kennst, macht es Sinn, über notwendige Abwesenheiten vorher mit uns zu sprechen. Dann können wir klären, wie das geplante Programm aussieht, damit nicht gerade all die Figuren betroffen sind, die du gerade wiederholen möchtest. Wenn du als Student für die Class angemeldet bist, ist das Auslassen von Tanzeinheiten oder Fehlen an einzelnen Tagen leider nicht möglich, weil du Wichtiges verpassen würdest.
Neue Figuren, Anwendung, Wiederholung, Vertiefung und Entspannung stehen das gesamte Wochenende lang in einem ausgewogenen Verhältnis.

Ist es überhaupt möglich, Plus an zwei Wochenenden zu lernen?

Wir sagen eindeutig: Ja, ist es! Es hat im Vergleich zu herkömmlichen Classes sogar eine Reihe von Vorteilen. In Classes, die wöchentlich oder vierzehntägig stattfinden, wird über einen Zeitraum von mehreren Monaten zunehmend viel Zeit für Wiederholung benötigt, weil zwischen den Terminen viel zu viel Zeit bleibt, Gelerntes wieder zu vergessen. An einem kompakten Wochenende können wir die gewonnenen Stunden sinnvoll zur Festigung der Figuren nutzen. Insgesamt bleibt in 30 Zeitstunden (was in etwa 15 Clubabenden entspricht), mehr als genug Zeit, in Ruhe die Figuren des Programms zu erlernen. Sechs Tage Special sind rund 5 Figuren pro Tag – das ist so einfach, wie es klingt. Zudem ist das Lernen bei squarez! interaktiv. Du selbst bestimmst mit, wie gelernt und wiederholt wird. Wir sprechen unterschiedliche Typen von Lernern und deine Sinne an. Und: Mit Spaß lernst du alles leichter. Darum wird Spaß bei uns groß geschrieben … etwa so: SPASS.

Wie melde ich mich für squarez! Plus lernen an?

Für die Anmeldung nutze bitte unser Anmeldeformular. Du erhältst kurze Zeit später per E-Mail eine Bestätigung mit allen wichtigen Informationen. Deine Anmeldung wird schließlich mit Überweisung des Teilnahmebeitrags verbindlich, dein Platz fest für dich reserviert. Wichtig ist, dass du für jede Person eine eigene Anmeldung ausfüllst. Das dauert nur 30 Sekunden und schon bist du dabei.

Kann ich als Angel auch spontan dazu kommen, wenn ich nicht angemeldet bin?

Die Antwort ist „Jein“. Die Teilnehmerzahl und damit auch die Verfügbarkeit freier Plätze ist leider begrenzt. Wir waren in den letzten Jahren ausgebucht. Wenn du dich rechtzeitig entscheidest, hast du als Angel die Möglichkeit, dir günstig einen Platz für beide oder eines der Wochenenden zu sichern, aber auch für einen einzelnen Samstag oder eine Kombination aus Freitag und Sonntag. Mit Abschluss deiner Anmeldung ist dir ein Platz garantiert.
Wenn am Tag selbst noch Plätze frei sind, kannst du natürlich auch ohne Voranmeldung teilnehmen, um deine Freundinnen und Freunde zu unterstützen. Ob diese Möglichkeit besteht, wird dir an den jeweiligen Tagen auf der Startseite angezeigt. Welche Optionen du bei der Tageskasse hast, kannst du dem Flyer entnehmen.

Bei weiteren Fragen schicke uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.